Erik Grofje Celjski

Erik befindet sich seit Dezember 2018 in unserer Familie. Ja, ihr habt richtig gerechnet, er kam mit 1,5 Jahren zu uns, da sein früheres Frauchen leider unheilbar erkrankt war.
Erik ist von klein auf stark durch Frauen geprägt (Frauchen und Trainerin). Als er zu uns kam, änderte sich seine kleine große Welt komplett. Natürlich hatte er auch wieder ein Frauchen, nur das Sagen hatte Herrchen. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit haben wir dies jedoch sehr gut gemeistert. Der Umgang mit dem menschlichen “Welpen” der zu dem Zeitpunkt 11 Jahre alt war, stellte kein Problem dar. Er verstand sich auf Anhieb wunderbar mit den beiden Hundedamen des Hauses. Zu fremden Menschen und Hunden ist er außerhalb seines Reiches immer sehr freundlich; meist sogar desinteressiert. Er spielt für sein Leben gern, sei es mit der Beißwurst, einem Ball oder Sonstigem, was er zu seiner Beute machen kann. Aufgrund seiner Begeisterung für’s Spiel, bringt und gibt er seine Beute freudig zurück. Erik ist ein sehr triebstarker Rüde, der den Familienanschluss sucht und in der Familie seine Ruhe findet. Zur Nacht zieht er sich gerne zurück. Zuhause zeigt er das, dem Hovawart entsprechende, Territorialverhalten. Besonders wenn Herrchen nicht zu Hause ist. Grundsätzlich ist Erik ein freundlicher Rüde, der es liebt zu spielen, schnell lernt und gerne alles richtig macht. Zu Artgenossen ist er ebenso freundlich.

Erik Grofje Celjski 1
Erik Grofje Celjski 2
Erik Grofje Celjski 3
Erik Grofje Celjski 4
Erik Grofje Celjski 5
Erik Grofje Celjski 6
Erik Grofje Celjski 7
Erik Grofje Celjski 8
Süße Hovawart Hunde