Degenerative Myelopathie (DM) Umfrage

Submitted by welpenvermittlung on Fr, 03/31/2017 - 07:42

Zu Beginn der 13. Kalenderwoche 2017 haben wir damit begonnen, Fragebögen zu im Jahr 2006 geborenen Hovawarten zu versenden. Es wurden alle Besitzer angeschrieben – unabhängig davon, ob sie RZV-Mitglieder sind.

Wir bitten alle Empfänger der Fragebögen, diese möglichst zeitnah zurückzusenden, damit wir uns einen Überblick verschaffen können, wie viele Hunde aus diesem Jahrgang Symptome der Erkrankung haben. Vor der Befragung waren aus diesem Jahrgang 6 Hunde (von 723 Hunden) mit Symptomen der DM gemeldet. Eine gesicherte Diagnose auf der Basis einer Biopsie liegt aus diesem Jahrgang nicht vor.

Die Symptome sind:

  • Störungen in der Koordination der Hinterläufe.
  • „schlingerndes“ Becken
  • Beim Wenden auch Schwanken.
  • Abnehmende Reflexe und Muskelspannung der Hinterläufe (vorübergehende Verstärkung der Reflexe nur im Frühstadium)
  • Krallenschleifen mit den Hinterpfoten und daraus resultierende starke Abnutzung der Krallen bis zur Verletzung der Zehen.
  • Der Verlust der Eigenwahrnehmung. Überköten, d.h. der Hund fühlt nicht mehr, ob seine Pfote mit der Unter- oder der Oberseite auftritt. Bringt man die Hinterpfoten des Hundes von Hand in die Fehlposition müsste der Hund die Stellung korrigieren, Tut er das nicht, kann das ein Hinweis sein.
  • Zunehmend schlaffe Lähmung der Hinterhand
  • Verlust aller Reflexe der Hinterhand und als Folge zum Muskelschwund
  • Harn- und Kotinkontinenz.

Wir bitten Sie ausdrücklich um die Erlaubnis, uns einerseits den Kontakt zu Ihrem Tierarzt zu gestatten und auch darum, dass sich die Zuchtbuchtstelle oder ein Beauftragter der Zuchtbuchstelle bei weiteren Fragen mit Ihnen Kontakt aufnehmen darf.

Über die Ergebnisse der Befragung werden wir berichten.

Für Ihre Hilfe möchten wir uns schon jetzt bei Ihnen bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Thome
Präsident

P.S. Sollten Sie einen Hund aus einem anderen Jahrgang haben und sich schon jetzt beteiligen wollen, finden Sie den Fragebogen hier->

Anmerkung: Bitte den Fragebogen aufrufen, abspeichern, ausfüllen, nochmals abspeichern und per E-Mail an zuchtbuchstelle@hovawart.org senden. Vielen Dank !