Leistungsurkunden, Veröffentlichungen und Termine

Der Vorstand informiert die LG-Mitglieder regelmäßig über Neuigkeiten und Veränderungen im NRW-Bereich. Ebenso werden Dokumente zur Verfügung gestellt, die zur Vereinfachung der Vereinsarbeit beitragen sollen.


29.02.2020 | INFORMATIONEN VOM VORSTAND NRW

Vorstandssitzungen

Mitgliederinformation zur ersten Vorstandssitzung 2020 der LG NRW am 17.02.2020

Link zum INFORMATIONSSCHREIBEN bitte klicken

Wir möchten zukünftig unsere Landesgruppenmitglieder regelmäßig in dieser Form über Aktivitäten und Neuerungen aus der Vorstandsarbeit informieren. Bei auftretenden Fragen zu den genannten Themen kann gerne jederzeit mit den Stelleninhabern Kontakt zum weiteren Austausch aufgenommen werden – ebenso würden wir uns über einen Dialog hinsichtlich Anregungen, Wünschen oder Kritik sehr freuen.


Ausstellung Leistungsurkunden

Zur Teilnahme an Hundesportveranstaltung ist es notwendig, eine Leistungsurkunde vorweisen zu können, in der die Prüfungsergebnisse eingetragen werden.

Der RZV stellt diese Leistungsurkunde für seine Mitglieder aus – unabhängig des Zuchtvereins innerhalb des VDH ( z.B. HZD, HC, RZV etc. )

Mit einer RZVH Leistungsurkunde können Sie an jeder Prüfung innerhalb der Zugehörigkeit zum VDH ( z.B. RZV, DVG, SV etc. ) teilnehmen.

Zur Ausstellung einer Leistungsurkunde ist unabhängig der sportlichen Sparte ( z.B. THS, OBI, IGP ) zwingend eine Kopie folgender Unterlagen einzureichen :

  • Ahnentafel des Hundes
  • RZV Mitgliedsausweis
  • Frankierter Rückumschlag in Größe DIN A5
  • Bei Folgeausstellungen einer Urkunde die vorhergehende Leistungsurkunde – erst möglich, wenn nur noch EIN Block frei ist!
  • Kontaktpersonen zur Ausstellung sind eingeteilt in folgende 2 Bereiche

Kontaktdaten zur Ausstellungsbeantragung :

IGP (Gebrauchshundesport) u.a. BH, IGP, FährtenTurnierhundesport (THS), OBEDIENCE, AGILITY(inkl. BH ausschließlich in diesem Bereich )
Landesgruppen-Übungswart(in) NRW
Heike Heßling
Zum Kugelberg
846499 Hamminkeln
email:
Leistungsbuchführer(in) RZVH
Barbara Milde
Zimmerstrasse 5
13595 Berlin
email:


Veröffentlichung Prüfungsergebnisse

Wenn RZV-Mitglieder der LG NRW Prüfungen auf Plätzen ablegen, die nicht eine anerkannte Übungsgruppe des RZV ist, sollten die Ergebnisse bitte per Email an den zuständigen LG-Übungswart mit einer aktuellen Kopie der Leistungsurkunde übermittelt werden. Somit wird sichergestellt, dass eine Übertragung ins Leistungsbuch des RZV vorgenommen wird und auch eine Publizierung in den RZV Medien möglich ist.


11.03.2020 | DOWNLOADS der LG NRW

FINANZORDNUNG DER LG NRW | Stand 02-2020

ÜBUNGSGRUPPENVEREINBARUNG NRW

TERMIN ÜBUNGSGRUPPENTREFFEN

Aktuell kein Termin geplant.

Süße Hovawart Hunde