Süße Hovawart Hunde

Trainingswochenende am 10.-11.07.2021 in Flörsheim

Endlich wieder…


Text: Bettina Bucher, Andreas Steiner Bilder: Bettina Bucher

Nach über 9 Monaten Pause trafen sich hochmotivierte Hunde und Hundeführer der OG Flörsheim zum ersten Trainingswochenende nach dieser langen Pause. Vom 12 Wochen alten Welpen bis zum 7 Jahre alten IGP-2-Hund waren alle Altersgruppen vertreten.

Schwerpunkte am Vormittag in der Unterordnung waren vor allem die Übungen, die im Individualtraining der letzten Monate nicht trainiert werden konnten, wie Ablage mit Ablenkung, Gruppe etc. Natürlich wurde auch an der Fußarbeit, Positionen, Apportieren und der Sprungtechnik gefeilt. Alle waren hochmotiviert bei der Sache, ob unsere Ausbilder Bettina und Andreas oder Hund-Hundeführer.

Jeder war froh wieder ein Stück Normalität zu erleben. Auch wenn trotzdem mit bestimmten, aber doch erleichterten Auflagen.

Nach einer wie immer leckeren Mittagsverköstigung, organisiert von Sabine, ging es am Nachmittag zum Schutzdienst.

Andreas arbeitete mit den Hunden im Schutzdienst je nach Ausbildungsstand. In eins bis zwei Durchgängen wurde das Erlernte vertieft.

Am Sonntagnachmittag konnten alle glücklich und müde nachhause fahren.

Wie sich so ein Trainingswochenende bezahlt macht, sah am Ende des Wochenendes. Es ist immer wieder toll zu sehen, welche Fortschritte in der kurzen Zeit in der Ausbildung erreicht werden können, wenn man intensiv an einem Thema arbeiten kann.

Unseren Dank gilt Allen die wieder geholfen haben ein Stück Normalität in unser Leben zurück zu bringen. Endlich konnte man wieder mal zusammen lachen und in der Gemeinschaft unser Hobby Hundesport betreiben.

Verantwortlich für diesen Beitrag: Svetlana Gronau

Süße Hovawart Hunde