IHF Triple-WM IGP/OB/IGP-FH in Tápiószentmárton / Ungarn

Die Königsdisziplinen im Hundesport


Die erste IHF Triple-Weltmeisterschaft IGP / OB / IGP-FH findet vom 03. bis 06. November 2022 in Tápiószentmárton / Ungarn statt. Im dortigen Kincsem Lovaspark kämpfen die besten Teams aus dem IHF-Verband um die Titel aus Kombination Fährte (A), Unterordnung (B) und Schutzdienst (C), im Obedience und bei den Fährtenhunden.

Details

Hovawart Klub Hungary

Richten: Die IHF-Weltmeisterschaften finden gemäß den internationalen Prüfungsvorschriften der FCI statt.
Weltmeister: Der IHF-Weltmeister-Titel wird nur bei IGP-3, IGP-FH und OB-3 vergeben.
Die höchsten Punktzahlen bei IGP-1, IFH-V, IFH-1 sowie OB-1 und OB-2 bekommen den Titel „Klassensieger”.

Donnerstag, 03. November 2022

Galaabend und Auslosung

Freitag, 04. November 2022

am Morgen: Wettkampf IGP-FH Tag 1
am Vormittag: Training OB auf dem Platz
am Nachmittag: Training IGP auf dem Platz

Samstag, 05. November 2022

am Morgen: IGP, IFH-V, IFH-1 Fährte
am Vormittag: Wettkampf OB
am Nachmittag: Präsentation der Phase Schutzdienst

Sonntag, 06. November 2022

am Morgen: Wettkampf IGP-FH Tag 2
am Vormittag: Wettkampf IGP
am frühen Nachmittag: Abschlussfeier

Anfahrt zum Prüfungsgelände im Kincsem Lovaspark Rendezvényhelyszín


Teilnahmebedingungen

Der teilnehmende Hund muss eine FCI-Ahnentafel haben, der Vorführer muss Mitglied einer IHF-Landesorganisation sein.
IGP-FH-> mindestens IFH-2 | IFH-V und IFH-1-> BH-Prüfung | IGP 1-> BH-Prüfung | IGP 3-> mindestens IGP-2
OB 1-> Anfänger mit Vorzüglich oder Prüfung IGP-1 | OB 2-> Vorzüglich OB-1 | OB 3-> Vorzüglich OB-2


Anmeldungen

Meldeschluss: 08. Oktober 2022
Die teilnehmenden Länder dürfen mehrere Teilnehmer anmelden.
Anmeldung erfolgt nach beliebiger Reihenfolge. Aus jedem Land bekommt der als erstes angemeldete Teilnehmende einen festen Platz / eine Teilnahmeberechtigung.
Die weiteren Meldungen sind solange möglich, bis die z.T. festgelegte Teilnehmerzahl erreicht wird.
Diese sind wie folgt: IGP-FH = max. 14, IFH-V und IFH-1 = unbegrenzt, IGP = unbegrenzt, OB = unbegrenzt
Die Liste der Teilnahmeberechtigten wird sofort nach Meldeschluss veröffentlicht und den teilnehmenden Organisationen schriftlich mitgeteilt. Die Registration erfolgt ausschließlich durch die Organisationen.
Außer den Angaben des Hundeführers und des Hundes bitten wir um ein gemeinsames Foto, sowie um eine kurze Zusammenfassung über die bisherigen Leistungen.
Wir bitten die Landesorganisationen um eine vorläufige Rückmeldung über die Teilnehmenden (Anzahl, Prüfungsklassen) bis zum 30. Juni 2022 an .

Beitrag eingestellt durch presse.olnds