Süße Hovawart Hunde

Dt. Meisterschaft IGP 2019 | Ergebnisse und Bilder


Glückwunsch zum Deutschen Meister IGP | 05.10.2019


Wir gratulieren dem Sieger Reinhold Sans und allen Teilnehmern der Deutschen Meisterschaft IGP.



Bilder zur Dt. Meisterschaft IGP unter folgendem Link:

https://c.web.de/@337618919407747740/Nai86wlQSWqhcfx6S653IA


IGP DM 2019 – Der Süden räumt in Coburg ab

Am ersten Wochenende im Oktober findet traditionell die Deutsche Meisterschaft IGP des RZV statt. Nach fünf Jahren trafen sich die besten IGP-Teams am 5. Oktober wieder einmal in Coburg-Rödental.

Bemerkenswert war, noch bevor sich die Hundesportler in die Wettkämpfe begaben, der Andrang von Zuschauern, die aus ganz Deutschland hier zusammenkamen. Mindestens 250 hatten sich eingefunden, weit mehr als in den vergangenen Jahren. Ob das an der höheren Zahl der Teilnehmer oder an der idealen Lage Coburgs in der Mitte Deutschlands lag, lässt sich nur vermuten. Den Startern boten sie jedenfalls eine imposante, fachkundige und kritische Kulisse.

Elf Teams waren diesmal am Start. Zwei Starterinnen mussten schon im Vorfeld wegen einer Verletzung ihrer Hunde absagen. Die veränderten Qualifikationsregeln hatten also die erhoffte Wirkung gezeigt und aus einer Handvoll Starter zwei gemacht. Am neuen Qualifikationsmodus dürfte es jedoch nicht gelegen haben, dass sechs der elf Starter aus der LG Süd kamen.

Nicht alle Teilnehmer fanden an diesem kühlen und windigen Oktobertag zu ihrer besten Form, was für Reinhold Sans aus der LG Süd mit seinem Jako ex Canis Lupus sicher nicht zutrifft. Mit 98 – 95 – 89a Punkten (282 sg) zeigten die beiden eine ausgesprochen überzeugende und die mit Abstand beste Leistung. Wir gratulieren Reinhold Sans sehr herzlich zur hochverdienten Deutschen Meisterschaft 2019.     

Der Titelverteidiger aus dem Vorjahr, Christian Ilgner und Clara vom Langhagensee (LG Süd), erkämpften sich einen hervorragenden 2. Platz (98 – 85 – 86a = 269 g). Weil Clara noch in diesem Frühjahr einen Wurf hatte, ist die Vizemeisterschaft in diesem Jahr weit mehr als nur ein Achtungserfolg.

Den dritten Platz erarbeitete sich Antje Engel mit Denzel Grofje Celjski (LG Süd) und 91 – 88 – 86 Punkten (265 g). Sie schleppte die Hypothek einer zweiten Fährte durch den Wettbewerb, weil ihre erste Fährte wegen eines Missgeschicks beim Legen kurz vor Schluss abgebrochen werden musste. Auch das muss man erst mal wegstecken, um am Ende auf dem Treppchen zu stehen.  

Die weiteren Platzierungen:

4. Sabine Bednarz Cäthi vom Mirower Seeufer LG NNO 93 80 89 a 262 g
5. Dr. Beatrix Wagenbrenner Djambo Grofje Celjski LG Süd 87 87 88 a 262 g
6. Christian Birke Carigo vom Langhagensee LG NRW 84 87 86 a 257 g
7. Jutta Voigt Hachiko ex Canis Lupis LG NNO 97 70 85 a 252 g
8. Manuela Werner Frieda vom Himmelgarten LG Süd 77 86 84 a 247 g
9. Dr. Rüdiger Harle Phoenix von der Jagsthöhe LG BW 77 78 85 a 240 g
10. Olaf Garlipp Isegrim ex Canis Lupus LG NNO 96 90 Abb.  
11. Anita Köberl Enja von den Isartalern LG Süd 74 Verl.  

Außer jenen, deren Träume und Wünsche am Ende nicht in Erfüllung gegangen waren, gab es niemanden, der diese Meisterschaft nicht in bester Erinnerung behalten wird: ideales Wetter für die Sportler, beste Stimmung unter den Zuschauern und Rahmenbedingungen, die stilbildend waren. Hier hat die ÜG Coburg-Rödental unter der Leitung von Christine Weyhersmüller mit Unterstützung von Judith Leicht und Gaby Storzer, ihre eigene Meisterleistung an Organisation, Einsatz und Präsenz abgeliefert. Die Veranstaltung lief wie am Schnürchen, nichts war dem Zufall überlassen worden. Die Resonanz war unisono: 5 Sterne.      

Den Rahmen der Veranstaltung stellte der VfB Einberg mit seinem für diese Meisterschaft idealen Sportplatz zur Verfügung. Man musste den Eindruck haben, dass sich der ganze Verein für diese Veranstaltung ins Zeug legte. Auch von dieser Seite war alles bestens vorbereitet und ließ keine Wünsche offen.  

Diese Präzision und Perfektion schien alle anzustecken, und so können wir auch den Leistungsrichtern Heinz Kraus (Fährte),  Frank Heindorf (Unterordnung) und Willi Bittner (Schutzdienst) für ihre transparente und faire Richterarbeit danken, ebenso wie den Schutzdiensthelfern Thorsten Poppe, Karl-Heinz Obermeier und Lenne Ahrens (Ersatz) und den Fährtenlegern Frank Heber, Mario Metzdorf und Peter Regler.

Die Deutsche Meisterschaft IGP in Coburg-Rödental setzte in mancher Hinsicht Maßstäbe für die Zukunft. Das Präsidium des RZV hat nun abzuwägen, ob die veränderten Qualifikationsbedingungen mit der Erhöhung der Teilnehmerzahl das Erfolgsmodell der Zukunft sein soll.  

Annemarie Schröder


Interwiews zur IGP DM:


Ergebnisliste:

TeilnehmerHundAbt. AAbt. BAbt. CGesamtNotePlatz
Reinhold SansJako ex Canis Lupus989589a282sg1
Christian IlgnerClara vom Langhagensee988586a269g2
Antje EngelDenzel Grofje Celjski918886265g3
Sabine BednarzCäthi vom Mirower Seeufer938089a262g4
Dr. Beatrix WagenbrennerDjambo Grofje Celjski878788a262g5
Christian BirkeCarigo vom Langhagensee848786a257g6
Jutta VoigtHachiko ex Canis Lupus977085a252g7
Manuela WernerFrieda vom Himmelgarten778684a247g8
Dr. Rüdiger HarlePhoenix von der Jagsthöhe777885a240g9
Olaf GarlippIsegrim ex Canis Lupus9690Abbruch
Anita KöberlEnja von den Isartalern74verletzt

Süße Hovawart Hunde