Zuchtseminar LG Nord-Nordost| 21.11.2021

Zuchtseminar der Landesgruppe Nord-Nordost am 21.11.2021

in Lübeck Friederikenhof Langjohrd 15-19

Eigenschaften unserer Hovawarte: Erhalten und verbessern durch die Zucht

10.30 Uhr Begrüßung und Einblick in das aktuelle Zuchtgeschehen Gudrun Waltemathe-Heinrichs – Landesgruppenzuchtwartin

11.00 Uhr Wissenschaft trifft Zucht Bettina Hinte-Breindl – Doktorandin Verhaltensbiologie

Welche Eigenschaften eines Hundes können wir durch Zucht beeinflussen? Welche Rolle spielt die Genetik? Wie bedeutend ist die Phase der Trächtigkeit für die Welpen? Und welchen Einfluss können wir durch Haltung und Erziehung nehmen? Was die Wissenschaft zu diesen und ähnlichen Fragen weiß und wo auch die Wissenschaft (noch) Fragezeichen setzt, wird Gegenstand des Workshops mit Bettina Hinte-Breindl sein.

Bettina Hinte-Breindl promoviert über die Grundbedürfnisse von Haushunden. In der Mammalia AG unter Dr. Udo Gansloßer leitet sie das Projekt „Gewalt (-freiheit) in der Hundehaltung und -erziehung“ und ist als Vortragende zu allerlei Themen rund um den Haushund deutschlandweit unterwegs. In Lübeck ist sie auch Inhaberin einer Hundeschule.

12.30 Uhr Mittagspause

13.15 Uhr Wissenschaft trifft Zucht – Teil 2

15.00 Uhr Die Belastbarkeit als Eigenschaft der Hovawarte und ihre Überprüfung Heiko Drechsler – Hundetrainer, Körmeister und Züchter

Welche Eigenschaften soll ein Hovawart besitzen? Wie hat sich die Belastbarkeit innerhalb der Rasse entwickelt und welche Bedeutung kommt ihr im Verhaltenskanon zu? Welche Eigenschaften werden in Zuchtprüfungen abgefragt und woran erkennt man diese in der Aktion?

Heiko Drechsler lebt seit seiner Jugend mit Hunden zusammen und bildet sie im Gebrauchshundesport aus. Er war Schutzdiensthelfer auf zahlreichen Meisterschaften und ist Lehrhelfer im RZV. Das Heranwachsen der 10 Würfe in seinem Zwinger ex Canis Lupus hat er intensiv begleitet und in den letzten Jahren arbeitet er als Körmeister für den RZV.

16.00 Uhr Diskussionsrunde mit Bettina Hinte-Breindl und Heiko Drechsler

Anmeldung formlos an:

Tagungsgebühr: 20,00 € (incl Tagungsessen und -getränke) überweisen auf

Konto der Landesgruppe Nord-Nordost : Schleswiger Volksbank eG

IBAN: DE31 2169 0020 0038 7298 40

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Erweiterung des Teilnehmerkreises entsprechend der Kapazitäten.

Diese Veranstaltung ist für Züchter, Zuchtwarte und Deckrüdenbesitzer als Fortbildung anerkannt.