Leistungsprüfung der Arbeitsgemeinschaft Ostholstein

Sonntag, 11.04.2021


Corona, Corona, Corona, Prüfung ja, Prüfung nein, Prüfung ja … Unter solch unsicheren Voraussetzungen macht es nicht viel Spaß, sich und seine Gefährten auf eine Prüfung vorzubereiten. So geht es zurzeit aber allen Hundesportlern. Dabei haben wir mit der Hovawart-Arbeitsgemeinschaft Ostholstein ja noch ein Riesenglück, da wir im Bundesland mit den niedrigsten Inzidenzen wohnen.

Als wir vor einem Jahr den Prüfungstermin planten, ahnte keiner, dass es bis zum 11.04.2021 durch den Lockdown und alle anderen anhaltenden Einschränkungen für die meisten von uns sehr schwierig sein würde, sich mit seinem Hund auf eine Prüfung vorzubereiten. Da ich sehr gerne mit meiner Gloria vom Königs-Hof die Begleithundeprüfung ablegen wollte, ging meine Arbeitsgemeinschaft trotz des geringen Trainingspensums am 11.04.2021 mit uns an den Start.

Zusätzlich zum Training unter Corona-Bedingungen machte uns das Wetter am Prüfungstag einen dicken Strich durch die Prüfung. Es regnete in der Nacht wie aus Eimern, und das schlechte Wetter blieb uns bis in den Vormittag treu. Damit verwandelte sich das eigentlich hervorragende Fährtengelände zu einem Matschgelände. Trotzdem haben die Fährtenleger alles gegeben und hervorragende Fährten gezaubert!

Leider zeigte sich die Kombination aus Trainingsmangel und Matschbahn dann auch in den Leistungen. Unter dem wachem Auge des Leistungsrichters Wolfgang Dill, der die Leistung am Ende für alle sehr gleichmäßig und angemessen bewertete, ging es nach der Fährenarbeit sehr durchfeuchtet, aber mit guter Stimmung auf den Hundeplatz. Natürlich wurden auch hier die Hygiene-Auflagen eingehalten. Dort durfte ich nun endlich die Begleithundeprüfung mit meiner Gloria vorführen. Deswegen waren ja meine Vereinskollegen schließlich durch den Vormittag geschwommen. Danke! Ich weiß eure Unterstützung wirklich zu schätzen.

Nach unserer Vorführung auf dem Hundeplatz ging es noch schnell in den Verkehrsteil, den wir auch ohne Probleme hinter uns brachten. Somit hat auch meine Gloria mit 15 Monaten ihre Begleithundeprüfung bestanden.

Nochmals: Mein Dank geht an alle, die zu diesem Tag beigetragen haben! Wir durften eine kleine, sehr harmonische Prüfung bei sehr widrigen Witterungsverhältnissen erleben. Nicht alle konnten ihre Ziele erreichen. Dennoch: Trotz aller widrigen Umstände war es ein schöner Tag mit euch. Wir haben eine tolle Arbeitsgemeinschaft in Ostholstein.

.

gez. Matthias Kock


Leistungsrichter: Wolfgang Dill
Prüfungsleitung: Manuela Westphal
Fährtenleger: Matthias Kock, Matthias Hansson
Verleitungsleger: Thomas Westphal
Hundeführer/inHundPrüfungABCGesamt
Matthias KockGloria vom Königs-HofBH/VTbest.
Silke LooksQualitty Pepples (Looks)IGP-181750Abbr.
Sabine DietzUrmel vom Hause LukaIFH-V16n.b.
Dr. Elke VollersenCantus von den Goldenen WölfenIFH-18888
Sabine DietzBiggy vom Flensburger LandIFH-29191
Thorsten SprunckEragon vom Königs-HofIFH-27676
Matthias HanssonFarah vom Königs-HofIFH-25151
BH/VT=Begleithundeprüfung/Verhaltenstest * IGP=Internatioale Gebrauchshundeprüfung * IFH=Internationale Fährtenhundprüfung
1,2,3=Leistungsstufen * V=Vorprüfung * Sparten A=Fährte, B=Unterordnung, C=Schutzdienst
best.=bestanden * n.b.=nicht bestanden * Abbr.=Abbruch