Seminar mit Fr. Dr. Esther Schalke

Submitted by welpenvermittlung on Fr, 03/03/2017 - 17:21

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr

Viele Welpenbesitzer stellen sich die Frage, was ihr Hund eigentlich im Welpenalter schon lernen sollte und wie sie ihn optimal fördern können. Manche Hundebücher bieten dazu ganze Wochentrainingsplätze an. Aber ist dieser Plan auch geeignet für den eigenen Hund? Was sollte er im Sinne eines Trainings schon lernen und was sollte man ihm für Spielregeln zeigen? Dieses Seminar beschäftigt sich mit der 'Früherziehung' von Hunden bis zur ca. 20. Woche. Soziales Lernen und Spielregeln sind dabei genauso wichtig wie die Grunderziehung.

Themenschwerpunkte:

  • Ausdrucksverhalten
  • Lernen
  • soziales Lernen inkl. Konfliktlösungsstrategien

Diese Veranstaltung des RZV-H findet im Rahmen einer Scheinverlängerung für Welpenbetreuer statt.

Da dieses Thema ebenfalls für Zuchtwarte, Züchter, Deckrüdenbesitzer und alle, die sich in naher Zukunft einen Welpen ins Haus holen wollen, aufschlussreich ist, öffnen wir diese Veranstaltung für alle Interessierten.

Verfügbare Plätze werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

Der Unkostenbeitrag beträgt für alle, die nicht an der Welpenbetreuer-Veranstaltung
teilnehmen, 10,- €. Der Beitrag ist vor Ort zu entrichten.

Ort:           Hundesportgemeinschaft Oldenburger Land, Kopernikusstr. 1,

                   27755 Delmenhorst-Adelheide

Datum:    10. Juni 2017

Uhrzeit:   13:30 Uhr

 

Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2017.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per eMail an:

Monika Eilhardt

Telefon: 0171-4767635

eMail: welpenbetreuer@hovawart.org